Antec ISK600 Review

Antec ISK600 Review

Es ist mal wieder soweit, ein neues Gehäuse wurde von mir inspiziert und ich darf meinen Senf nun auch dazugeben 🙂

Das Antec ISK600 Gehäuse scheint auf den ersten Blick eher schlicht, aber genau das finde ich so interessant daran. Das Design ist sehr minimalistisch und schlicht gehalten.

Klein ab OHO! Die Größe des ISK600 täuscht, es ist viel mehr Platz in dem Gehäuse als man denkt. Vorallem wenn man überlegt, dass Standart ATX Netzteile hier Platz finden sowie Grafikkarten von einer maximalen Länge von 317.5mm

 

Spezifikationen
Model ISK600
Case Type Mini-ITX
Color(s) Black
Drive Bays 5 Drive bays:
• 1 x slim optical drive bay
• 2 x 2.5″ HDD trays
• 3 x 3.5″ HDD trays
Expansion Slots: 2 x Expansion Slots
Motherboard Mount: Mini-ITX
Maximum graphics card size: 12.5″ (317.5 mm)
Maximum CPU cooler height: 170mm
Cooling system: 1 x 120 mm rear fluid dynamic bearing (FDB) fan
Top I/O ports: • 1 x USB 3.0
• 1 x USB 2.0
• Audio In/Out
PSU mount: ATX standard PSU
Unit Dimensions: • 195mm (H) x 260mm (W) x 369mm (D)
• 7.68″ (H) x 10.2″ (W) x 14.5″(D)
UPC 0-761345-15165-8

Kommen wir zu den Features:

6Stylisches, gebürstet Aluminium verleiht dem Gehäuse eine zeitlose und schicke Optik

 

 

 

 

 

 

5

Kompatibel mit Standart ATX Netzteilen 140 x 150 x 86mm

 

 

 

 

 

4Enthält einen Silent 120mm Lüfter an der Rückseite

 

 

 

 

 

 

3  Integrierte LED wurde optimal für die passende Helligkeit und Farbstärke für dieses Gehäuse angepasst

 

 

 

2

Fortgeschrittenes Kühlungsdesign für Kompaktwasserkühlungen

 

 

 

 

1

Unterstützt eine Grafikkartenlänge von biszu 317.5mm

 

 

 

 

 

Please like & share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefällt euch der Blog? Dann teilt IHN :)