Angry Birds kommen bald ins Kino

„Angry Birds“ ist eins der erfolgreichsten Spiele für Smartphones.
Insider behaupten, dass die bunten Vögel bald in unseren Kinos erscheinen werden.

Angry_Birds

 

Kosten steigen, Umsätze bleiben aus

Die Kosten des „Angry Birds“ Films sollen ca. 80 Millionen Dollar kosten. Rovio hofft mit diesem Projekt, die zurückgegangen Umsätze aus Spiel Verkäufen wieder zu kompensieren. Alleine die Einahmen durch Lizenz Produkte wie: Spielzeug, Kleidung, Süßigkeiten etc, machen ein Drittel des Umsatzes aus. Rovio möchte wie Walt Disnay, zu einem Entertainment Unternehmen werden.

„Angry Birds“ kam 2009 auf den Markt und ist seit dem für jeden Smartphone User ein Begriff. Die Spielmechanik ist schnell verstanden und der Spaß ist groß. Der Film soll schon im Mai 2016 in unseren Kinos erscheinen, auch in 3D.

Rettet der Film „Angry Birds“?

Berichten zufolge, sollen die Einnahmen der „Angry-Birds“ Spiele durch in-App Käufen etc. stark zurück gegangen sein, die Frage ist nun, ob Rovio mit dem Film die Gamer in die Kinos locken kann, auch wenn der Hype des Spiels schon etwas verblasst ist. Immer mehr Titel erscheinen auf dem Mark um die Marke am Leben zu erhalten.: Angry Birds Kart Racing, Angry Birds Star Wars usw.

Please like & share:

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefällt euch der Blog? Dann teilt IHN :)